Glamour Escort

Städte/Citys:

Luxus Begleitung

Männer die eine Escort Begleitung buchen möchten, sollten hierbei gewissen Spielregeln beachten. Luxus ist dabei ein direkter Fokus, die bei dem Date in der einen und anderen Form immer wieder einfließt. Die Erwartungshaltung der Kunden ist hoch. Wer sich für eine Luxus Begleitung entscheidet, erwartet viel von den Damen. Nicht nur Sex, sondern auch Stil und Niveau. Vergessen wird in diesem Zusammenhang aber immer wieder gerne, das auch die Girls entsprechende Erwartungen in das Date haben. Neben einem guten, respektvollen Benehmen, gehört dazu natürlich auch Luxus, als ein wichtiges Merkmal. Wie sich das äußert, kann von Fall zu Fall verschieden sein. Zunächst einmal sollte ein Date im Hotel natürlich nicht wahllos verlaufen. Vor der Buchung der Luxus Begleitung, sollte das passende Haus bereits ausgesucht sein. Doch was bedeutet passend? Das Hotel sollte den entsprechenden Rahmen für das Luxus Date mit den Escort Damen bieten. Dabei ist es egal, ob es sich um ein schnelles Treffen von wenigen Stunden handelt oder um eine Reisebegleitung Ein sogenanntes Stundenhotel ist auf jeden Fall nicht der richtige Ort, für ein solches Date. Wir empfehlen Ihnen bei der Hotelauswahl, Wert auf mindestens 4-Sterne zu legen. Bei einer längeren Buchung der Begleitung, macht eine Suite Sinn. In den guten Hotels gibt es die Suite bereits in der Junior-Ausführung für wenig Geld. Es muss also keinesfalls immer die Präsidenten Suite sein.

Was viele bei der Luxus Begleitung vergessen

Luxus bedeutet aber nicht nur, Wert auf das richtige Hotel zu legen. Das Wort spiegelt sich bei der Begleitung in vielen Punkten wieder. Das Honorar ist das eine, die Nebenkosten das andere. Letztere können vor allem bei einem längeren Date, die regulären Honorarkosten übersteigen. Luxus Begleitung bedeutet auch, an kleinere und größere Aufmerksamkeiten für die Geliebte zu achten. Feine Wäsche für die Nacht, ein gutes Abendessen, ein teurer Champagner, Schmuck und andere Sachen gehören oft zu dieser Art von Begleitung dazu. Anspruchsvoller Männer sollten sich also gegenüber der Dame großzügig zeigen. Geizige Kunden hingegen werden mit der Luxus Begleitung wenig Freude haben.

Fataler Fehler

Es gibt Kunden, die rechnen bei einer Luxus Begleitung einfach und damit oft falsch. Gebucht wird die Dame zum Beispiel für 3 Stunden, direkt ins Hotelzimmer. Die Rechnung: 3 x Preis pro Stunde = Kosten der Begleitung. Dass es damit aber keinesfalls getan ist, vergessen die Meisten. Ein guter Champagner oder ein edler Tropfen Wein gehören zu der Luxus Begleitung dazu. Unter Umständen auch ein Dinner in einem Gourmet Restaurant. Dort sind vielfach die Weine teurer als das Honorar für 3 Stunden. Nebensächlichkeiten, die viele gerne vergessen. Aber Punkte, die zu einer Luxus Begleitung dazugehören.

Trinkgeld – Nicht mit mir!

So oder ähnlich reagieren viele deutsche Kunden bei einer Luxus Begleitung. Unfassbar. Dabei gehört das Trinkgeld zum guten Ton. Keine Dame im Escort würde es als ein Muss bezeichnen, aber als eine Sitte des guten Benehmens. Hier trennt sich oft die Spreu vom Weizen. Es muss nicht unbedingt wortwörtlich ein Trinkgeld sein. Es kann ebenso gut eine Alternative, wie zum Beispiel ein kleines Präsent zum Abschluss sein. Ideen dazu finden Kunden für die Luxus Begleitung häufig direkt in den Profilen der Damen. Wer hingegen von vornherein auf das Trinkgeld bei dieser Serviceleistung verzichten will, sollte sich auch Fragen, ob er nicht besser auf dem Straßenstrich oder in einem Bordell aufgehoben ist. Dem Pizzafahrer, dem Postboten und anderen Servicedienstleistern geben Sie doch auch Trinkgeld. Bei einer Luxus Begleitung gehört das einfach dazu. Escort auf höchstem Niveau ist keine Serviceleistung, bei der jeder Cent umgedreht wird. Hier gehört Geld ausgeben genauso dazu, wie wilder und erfüllender Sex.